Zum Inhalt springen


Roger's - Multi Media Blog


8. November 2013

Clips aus SW08/HS13

Das erste SSX (Snowboard Supercross) Game war ein Videospiel von Electronic Arts für die Spielkonsole aus dem Jahre 2000. In der neusten Version kommt das Game aus dem Schnee in den Dreck (zumindest als Mini Game). Nun der Comic Book Trailer ist echt gelungen…

Geschichten in Comics werden in Panels erzählt. Es bietet sich deshalb an, dass ein Comic Book Trailer diese Darstellungsform als Splitt Screen übernimmt. Der Trailer des letzten Star Wars Comic macht dies perfekt. Dabei können sogar die etwas „verstaubten“ Wischblenden ihren eigenen Charme entwickeln.

Schauen Sie sich auch die Clips aus früheren Moduln an…

19. Oktober 2013

Clips aus SW05/HS13

Über Split Screen Technik habe ich hier schon des öftern geschrieben. Arte tv hat diesen Frühling in der Sendung „Blow up“ einen kleinen Exkurs ins Thema Split Screen gemacht. Sehr informativ.

Unter anderem wird ein Ausschnitt aus dem Film OSS 117 – Lost in Rio gezeigt. Michel Hazanavicius parodiert darin den Split Screen und dabei speziell auch den Film “The Thomas Crown Affair”.

Dass Splits nicht immer rechtwinklig sein müssen zeigt sehr schön der Film Pillow-Talk mit Doris Day und Rock Hudson auf dem Jahr 1959.

Zum Schluss noch ein Buchtrailer, der sehr schön mit dem Split Screen spielt.

Das Buch „The Fault in Our Stars“ von John Green ist bei den Lesern sehr beliebt, was den Verkauf von 100’000 Bücher im Erscheinungsmonat erklärt. Es ist auch in Deutsch unter dem Titel „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“  erhältlich und hat kürzlich den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 – Preis der Jugendjury gewonnen.

21. März 2013

Clips aus SW05/FS13

Splitscreens eignen sich wunderbar, wenn mehrere Blickwinkel einer Geschichte gezeigt werden sollen, wie bei „Die Adler Roms„, wo zwei Freunde auf unterschiedlichen Seiten des Römischen Imperiums stehen.

Oder ein Sachverhalt speziell hevorgehoben werden soll, wie bei PGR4, wo die fantastische Computergrafik der Realität in Nichts hinterher hinkt (Sicht der Gamedesigner :)).

Oder einfach die Hollywood Film Industrie auf den Arm genommen wird.

Hier erfährt man noch etwas mehr über den Einsatz der Splitscreen Technik im Film.

 

 

22. Oktober 2011

Split Screen

Der Split Screen ist eine in visuellen Medien verwendete Technik, die das Bild in zwei (oder mehr) Bereiche aufteilt, um zwei (oder mehr) Handlungen oder Bilder gleichzeitig zu zeigen. Im Film war der Split Screen vor allem in den 1960er und 1970er Jahren eine sehr beliebte Technik, wie der bekannteste Mainstream-Film dieser Epoche „The Thomas Crown Affair“ zeigt.

Crown

Dabei ist das Verhältnis der Aufteilung wichtig. Denn beim Goldenen Schnitt werden die Streckenverhältnisse seit der griechischen Antike als Inbegriff von Ästhetik und Harmonie angesehen. Das ideale Verhältnis ist

Golden Ratio

Schauen Sie sich dazu auch die Clips aus einem der letzten Module an…

Übrigens werden nicht nur Filme in mehrere Bereiche aufgeteilt, auch Computer Games benutzen diese Technik.

split-screen

15. Oktober 2009

Clips aus der SW05/HS09

The Thomas Crown Affair – Der Film zeichnet sich durch intensive Nutzung der Split-Screen-Technik aus. Dabei werden parallel ablaufende Handlungsstränge in kleine Fenster im Bild eingeblendet. Dies vermittelt die besondere Dynamik bestimmter Szenen

Crown

Auch in der Werbung wird oft die Split-Screen-Technik, da man damit mehr Infomationen in einer bestimmten Zeit vermittlen kann. Hier für ein CAD Programm.

PlayPlay

Das Morph-Konzept von Nokia zeigt einige Möglichkeiten der Nanotechnologie, wie diese in Zukuft mit der mobilen Kommunikation in Einklang gebracht werden können. Beim Videoformat wird für das Längenverhältnis der Panels der goldene Schnitt verwendet.

morph_concept