Zum Inhalt springen


Roger's - Multi Media Blog


12. Januar 2017

Augenkontakt

Vor kurzem bin ich auf dieses Video aufmerksam geworden:

Mir gefällt der Clip sehr, denn als „Digital Native“ oder besser „Digital Prehistoric“ kommen Erinnerungen auf…

Es scheint, dass Eye-Tracking nun in der Unterhaltungselektronik angekommen ist.

Bis jetzt war Eye-Tracking ein Gebiet für professionelle Analysen aller Art in Wissenschaft und Marktwirtschaft, wie z.B. Eye Tracking Kompetenzzentrum Schweiz zeigt. Übrigens: Ganz neu gibt’s den Eye-Tracker auch in Mini-Ausführung.

 

30. April 2015

Virtuelle Kameraden

Microsoft hat am Mittwochabend seine alljährliche Entwicklerkonferenz „Build“ in San Francisco gestartet. Während der Keynote wurden einige Funktionen der HoloLens präsentiert, darunter ein virtueller Roboter namens B15, der mit einem echten, Raspberry Pi getriebenem Roboter kommunizieren konnte. Der „echte“ Roboter liess sich über virtuelle Knöpfe am B15 steuern. Diese wurden ins Sichtfeld des Brillenträgers eingeblendet.

HoloLens_B15

Unser Leben wird in Zukunft noch etwas virtueller: Im Wohnzimmer projiziert HoloLens auf Wunsch virtuelle Bildschirme mit variabler Grösse an die Wand oder stellt sie auf den Tisch. Ausserdem kann sich der HoloLens-Besitzer auch einen virtuellen Kameraden zulegen, in der Präsentation war es ein Hund, der dem HoloLens-Mastermind Daren ebenso artig folgte wie die virtuellen Bildschirme.

HoloLens_B15_2

Man muss in Zukunft keine Einrichtung mehr für seine Wohnung kaufen 🙂 Schöne neue Welt.

 

21. Januar 2015

HoloLens

Eigentlich wollte Microsoft die neuen Features von Windows 10 vorstellen. Grössere Aufmerksamkeit erhielt jedoch das hier:

Microsoft HoloLens

HoloLens soll ein geringes Gewicht besitzen, ohne jegliche Kabel auskommen und bietet einen 3D-Sound, der für die Orientierung in der 3D-Holowelt genutzt wird – na, da sind wir mal gespannt.

Apropos Augmented Reality und Wohnzimmer – da war doch schon mal was? Ja, das hier…

27. Mai 2013

Siggraph 2013

Es gibt wieder coole Dinge zu sehen an der Siggraph 2013.

Sie war ja auch letztes Jahr ein Knaller, wie jedes Jahr.

20. November 2012

Clips aus SW10/HS12

Ein Buchtrailer über ein ganz spezielles „Buch“. Mit Wonderbook stellt Sony das erste grosse Augmented-Reality-Projekt für seine PlayStation 3 vor. Das Buch der Zaubersprüche ist das erste Spiel, das für Wonderbook erscheint…

…und wenn’s um’s zaubern geht, ist ja klar wer mit gewirkt hat: J.K. Rowling. Die Zeit hat einen guten Artikel über „Zauberei mit Augmented Reality“ gebracht.

Hier ein komplett anderes Projekt: mini TRU. Es ist einer der ersten Kurzfilme, die mit Blender gemacht wurden, als Blender 2003 ein Open Source Projekt wurde.

Hier finden Sie weitere Filme die mit Blender erstellte wurden und hier ein noch ein Kurzfilm, von dem man auch die Blender Datei bekommt.

Schauen Sie sich auch die Clips aus dem letzten Modul an…

31. Mai 2012

Erweiterte Realität

…oder augmented reality, darunter versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Es scheint, dass Google mit dem Project Glass daran arbeitet.

google project glass

Wenn’s funktioniert, wäre dies eine tolle Sache…