Zum Inhalt springen


Roger's - Multi Media Blog


Clips aus der SW05/HS11

Der 2008 erstellte witzige Kurzfilm „Big Buck Bunny“ wurde komplett mit Open-Source-Software gerendert. Es war ein Open (Source) Movie Projekt.

big_buck_bunny

Haupsächlich wurde das 3D-Modelling-Tool Blender dazu benutzt. Aber auch andere Open-Source-Programme wie GIMP und Inkscape kamen zum Einsatz. „Elephant’s Dream“ war übrigens das erste „Open Movie“, den die Blender Foundation initiiert hat.

elephants_dreams

« Clips aus der SW04/HS11 – Split Screen »

Info:
Clips aus der SW05/HS11 ist Beitrag Nr. 869
Autor:
Roger am 20. Oktober 2011 um 20:50
Category:
Clips
Tags:
, , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment