Zum Inhalt springen


Roger's Multi Media Blog -


Clips aus SW08/FS20

In diesen Tagen ist in allen Schulen Distance Learning angesagt. Dabei ist mir der YouTube Kanal Computerphile über den Weg gesurft und weil in einem meiner Module gerade der Lambda Kalkül Thema ist, finde ich den Clip von Graham Hutton extrem gut. Mit sehr einfachen Mitteln erklärt er ein sehr komplexes Konstrukt der Theoretischen Informatik. Graham Hutton ist Professor für Computer Science an der University of Nottingham.

Professor Graham Hutton – Lambda Calculus

Ein Grund warum dieses Video so gut wirkt, ausser der hohen Kompetenz von Professor Hutton, ist die Einhaltung der Videoschnittregeln.

Lernvideos gibt es wie Sand am Meer. Eine Serie die besonders herausstach, war die von Walter Lewin, ehemals Professor für Physik am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Bekanntheit erhielt er durch seine anschaulichen und mit Witz vorgetragenen Physikvorlesungen, welche über Jahre im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Walter Lewin bei einer Vorlesung

Allerdings kostete die Produktion einer einzigen Physik Lektion 100’000 Dollar. Das können sich nur die wenigsten Schulen leisten und waren schlussendlich auch dem MIT zu teuer.

Leider hat sich auch Walter Lewin durch ungebührliches Verhalten bei #MeToo eingereiht.

« Supermond 2020 – OpenShot 2.5 »

Info:
Clips aus SW08/FS20 ist Beitrag Nr. 3329
Autor:
Roger am 9. April 2020 um 12:00
Category:
Clips
Tags:
, ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment