Zum Inhalt springen


Roger's Multi Media Blog -


Clips aus SW11/FS19

Motion Tracking unterstützt die Verfolgung der Bewegung von Objekten und die Übertragung der erfassten Daten an eine Anwendung zur weiteren Verarbeitung. Motion Tracking umfasst breite Palette von Anwendungen, es wird sehr oft in der Filmproduktion und bei der Entwicklung von Videospielen eingesetzt. In vielen Bereichen wird Motion Tracking (Bewegungsverfolgung) häufig als Motion Capture (Bewegungserfassung) bezeichnet, während Bewegungsverfolgung in Filmen und Spielen üblicherweise als Match Moving bezeichnet wird.

Wie immer auch die Bezeichnung sein mag, Blender bietet eine ausgezeichnete Unterstützung für das Motion Tracking. Hier eine Einführung von Kenan Proffitt in 5 Minuten:

Master Camera Tracking in 5 Minutes

Übrigens, die Ausgangsdaten stellt Kenan als Download zur Verfügung. Man kann somit gleich mitmachen.

Im Netz gibt es viele, viele, viele Beispiele. Eines der ersten, als Motion Tracking neu in Blender eingeführt wurde, ist dieses hier:

Huge Hole in the Street of Korea

Weitere Beispiele kann man hier sehen

« Clips schneiden – SW08/FS19 – 

Info:
Clips aus SW11/FS19 ist Beitrag Nr. 3242
Autor:
Roger am 3. Mai 2019 um 10:19
Category:
Clips,Technik
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment