Zum Inhalt springen


Roger's - Multi Media Blog


Berlin 1920

Pepa Cometa hat wieder ein neues Machinima in Second Life produziert und ein Video ins Netz gestellt. Dieses Mal das Musikvideo „Ich hab noch einen Koffer in Berlin“. Das Lied von Ralph Maria Siegel wird gesungen von der unvergesslichen Marlene Dietrich.

Berlin 1920

Als ich das Video zum ersten Mal sah, hätte ich schwören können ich höre Hildegard Knef. Wie schon in „Our Land“ lenkt Pepa Cometa hier wieder mit Tiefenunschärfe den Blick des Zuschauers.

Eldorado

Das Video zeigt ein Sittengemälde aus dem Berlin der 20er Jahre, inklusive der politschen Wirren – wunderbar getroffen!

Hindenburg

Den Drehort kann man natürlich in SL besuchen: „1920s Berlin Project“.

« Zero One – Alan Jackson »

Info:
Berlin 1920 ist Beitrag Nr. 2782
Autor:
Roger am 30. März 2016 um 11:00
Category:
Clips
Tags:
, , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment