Zum Inhalt springen


Roger's - Multi Media Blog


Ars Electronica 2014

Die Ars Electronica startet heute in Linz. Seit 1979 findet dieses international bedeutendste Festival der digitalen Kunst statt. Dieses Jahr wird unter dem Motto „C … what it takes to change“ die Frage gestellt, welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen es braucht, damit sich gesellschaftliche Innovation und Erneuerung entfalten und wirksam werden können.

Während 1979 die elektronisch erzeugte Musik noch viel Raum einnahm, ist die Computer Animation im Laufe der Zeit ebenfalls ein immer grösseres Thema geworden. Das Animation Festival war dann auch die Folge dieser Entwicklung, zum Glück…

ARS_2014_animation

Insgesamt 140 Filme zum Prix Ars Electronica 2014 wurden eingereicht. Auf insgesamt zehn Programmschienen sieht man einen aktuellen Querschnitt durch die Werke von Filmschaffenden aus den unterschiedlichsten Bereichen – aus Kunst, Wissenschaft und Forschung ebenso wie aus dem industriellen Bereich.

The Birds

The Birds, von Zeitguised, aus dem Bereich Comedy ist ein Beispiel, das ich recht witzig finde. Vor allem der Sound gefällt mir.

 

« Ferienzeit – Wanderzeit – Blend4web »

Info:
Ars Electronica 2014 ist Beitrag Nr. 2481
Autor:
Roger am 4. September 2014 um 20:00
Category:
Media
Tags:
, ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment